Vor jeder Geschäftsbeziehung sollte die Prüfung der Zahlungsfähigkeit zum Standard gehören. Schließlich kann im ungünstigsten Falle schon ein zahlungsunfähiger oder -unwilliger Geschäftspartner, hier vor allem der Mieter, die eigene Existenz gefährden. 
Bonität - was ist das eigentlich?
Warum ist die Bonitätsprüfung so wichtig?
Warum arbeiten wir mit Creditreform?

  Bonität AGB und Anfrageformular


Die Auskunftei wird durch den VermieterVerein e.V. als zusätzliches Serviceangebot im Internet betrieben. Vor der Auskunft erfolgt eine Bedarfsprüfung anhand des auszufüllenden Formulars. Zur Erteilung einer
Auskunft benötigen Sie die Einwilligung des Mietbewerbers.

Abwicklung Zahlungsverkehr:
Die Auskunft erfolgt nur gegen Lastschrift (ELV), das Konto ist daher unbedingt anzugeben. Die Auskunft erfolgt bis zum nächsten Werktag per mail oder per fax, falls gewünscht. Der Auftraggeber beauftragt den Vermieterverein e.V. die Bonitätsprüfung über den im Formular genannten Mietinteressenten bei Creditreform (Creditreform Koblenz Brodmerkle & Dr. Rödl KG) durchzuführen. Der Aufftraggeber versichert, dass der Mietabschluss mit dem unten genannten Mietinteressenten ernstlich gewollt ist und nur noch vom Ergebnis dieser Anfrage abhängt. Das berechtigte Interesse nach § 29 Abs. 2 Ziff. 1a BDSG liegt vor.

Haftungsausschluss:
1.Der Bonitätsanfrage bei Creditreform werden ausschließlich die vom Auftraggeber mitgeteilten Daten zugrunde gelegt. Das Risiko abweichender Angabe der personenbezogenene Daten des Mietinteressenten trägt alleine der Auftraggeber. Der Vermieterverein e.V. haftet nicht für Hör-, Eingabe-, Übertragungs- oder technisch bedingte Übermittlungsfehler. Der Vermieterverein haftet für keinerlei Schäden, insbesondere nicht für Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Des Weiteren haftet der Vermieterverein e.V. nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Verwendbarkeit der von Creditreform erteilten Auskunftsinhalte.
2. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt nicht, soweit der Vermieterverein vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat. Bei Personenschäden tritt die Haftung schon bei leichter Fahrlässigkeit ein.
3. Eine ggf. eintretende Haftung trotz Haftungsausschluss bzw. Begrenzung ist auf das 20-fache der Auftragsgebühr beschränkt.
Ihre Daten (Mitglieder bitte hier einloggen)
 
Name:*
Firma:
Strasse:*
PLZ:*
Ort:*
Land:
Telefon:
Telefax:
E-Mail:*

Daten für Lastschrift:*
Inhaber:
IBAN:
BIC:
Institut:
Zu zahlender Betrag:
Mitglieder
15 * €**
Nichtmitglieder
19 €*
* inkl. MwSt.
** inklusive der Sonderleistung für Mitglieder. (Mehr Info hier)
Daten eines Mietinteressenten
Vorname:*
Nachname:*
Geb.Tag:*
Strasse:*
PLZ:*
Ort:*
Land:
Telefon:
Telefax:
E-Mail:
Erforderliches Einwilligungs-Formular
Einwilligung bereits gesendet:*



Statt dem Vermieterverein das Einwilligungsformular zu übersenden, kann es auch beim Anfrager/Vermieter vorgehalten werden, so dass die datenschutzrechtlich geforderte Möglichkeit der Nachprüfung der Einwilligungserklärung gesichert ist. In dem Fall lassen Sie die voreingestellte Angabe bei "Nein".
Formular löschen
Formular senden

  Unser Angebot für Mitglieder


Zwar kann ein Check der Solvenz eines Mieters nicht verhindern, dass dieser seinen Zahlungsverpflichtungen während des Mietverhältnisses nicht mehr nachkommt. Die Prüfung, ob besondere Bonitätsrisiken vorliegen, vermindert jedoch deutlich die Gefahr eines Mietausfalls.

Unsere Serviceleistungen:

  • Umfassende Beratung im Vorfeld des Vertragsabschlusses
  • Mieterbonitätsprüfung über Creditreform
  • Nachweis eines aktuellen Mietvertrages

Die Kosten für die Bonitätsanfrage belaufen sich pro Auskunft auf:
  • € 15,00 inkl. MwSt. für Mitglieder (inkl. Mietvertrag und Beratung)
  • € 19,00 inkl. MwSt. für Nichtmitglieder

Der Betrag für Mitglieder beinhaltet die Auskunft, Mietvertrag und telefonische Mietvertragsberatung bis zu 10 Minuten.

Jede zweite gleichzeitige Auskunft wird mit € 12,00 inkl. MwSt. (Mitglieder) bzw. € 19,00 inkl. MwSt. (Nichtmitglieder) in Rechnung gestellt. Für jede weitere Auskunft fallen € 10,00 inkl. MwSt. an.

Um eine sofortige Bonitätsprüfung zu beantragen, haben Sie zwei Möglichkeiten:
  1. Nutzen Sie unser online-Anfrageformular
  2. Fordern Sie das Hinweis- und Einwilligungsformular per Telefon gegen einen Postzuschlag von € 3,- an (nur für Mitglieder; Tel. 0 18 05 / 77 77 824)
Jetzt Mitglied werden!

  Rechtsschutz-Versicherung!


Nutzen Sie unsere günstigen Konditionen! Keine Selbstbeteiligung!

In Zusammenarbeit mit unserem Partner Wahler & Co. GmbH erhalten Mitglieder bei der ARAG SE für die gerichtliche Auseinandersetzung und nur für Wohnraummietverträge Rechtsschutz. 

Außergerichtlich werden Sie durch den VermieterVerein e.V. beraten und vertreten.
Die Rechtsschutzversicherung schützt Ihr gutes Recht als Vermieter. Von den Gerichts- und Anwaltskosten für eine Klage bis zur Vollstreckung und die oft teure Räumungsvollstreckung werden die Kosten umfassend übernommen.
Versicherungsschutz schon ab nur 50,05 € pro Einheit und Jahr. Keine Selbstbeteiligung! Der nachfolgend aufrufbare Antrag ist am Bildschirm beschreibbar.
Antragsformular