Instanz-Urteil im Mietrecht

Grillen mit Holzkohle in Mehrfamilienhäusern

Positiv für Vermieter
Aktenzeichen: 6 C 545/96
Urteil vom: 29.04.1997
Das Amtsgericht Bonn hat mit Urteil vom 29.04.1997 (Az. 6 C 545–96) für Mieter von Mehrfamilienhäusern in der Zeit von April bis September das Grillen unter Verwendung von Holzkohle nur einmal monatlich auf Balkon oder Terrasse zugelassen und dem grillenden Mieter noch aufgegeben, die Mieter im Haus, deren Belästigung durch Rauchgase unvermeidlich ist, 48 Stunden vorher darüber zu informieren.

Zum Volltext der Entscheidungsgründe

AG Bonn, Urteil vom 29.04.1997, Az. 6 C 545/96
pdf

Sie haben Fragen oder finden ein Urteil nicht?

Als Mitglied erhalten Sie kostenfreie telefonische Beratung in Sachen Mietrecht. Im Gegensatz zu einer Versicherung helfen wir Ihnen auch wenn es zu spät ist, gleich nach Ihrer Registrierung. Bundesweit, bereits ab 6 € im Monat.Aber auch als Nichtmitglied kann Ihnen unkompliziert geholfen werden.

Telefonische Beratung

Kostenlose Beratung für Mitglieder

Mitglieder-Hotline
deutsches Festnetz*
Nichtmitglieder-Hotline
Für Nichtmitglieder: 1,99 €/Min; Kosten aus dem Mobilfunknetz können abweichen*