Experten-Tipp

Eigenbedarfskündigung: Begründungserfordernis

Allgemein
Tipp 54 von 311
Tipp für Mitglieder
Es genügt nicht, wenn wegen „Eigenbedarf“ gekündigt wird. Der Vermieter muss im Kündigungsschreiben darlegen, warum die Wohnung benötigt wird, der Eigenbedarf muss also begründet werden. Wir empfehlen, die Begründung möglichst umfassend vorzune...
Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel anzusehen.
  • Eigenbedarfskündigung
  • Begründungserfordernis

Sie haben Fragen?

Als Mitglied erhalten Sie kostenfreie telefonische Beratung im Mietrecht (ausgenommen Online-Klasse). Im Gegensatz zu einer Versicherung helfen wir Ihnen auch ohne Wartezeit, gleich nach Ihrer Registrierung. Bundesweit, bereits ab 6 € im Monat. Aber auch als Nichtmitglied kann Ihnen unkompliziert geholfen werden.

Telefonische Beratung

Kostenlose Beratung für Mitglieder

Mitglieder-Hotline
deutsches Festnetz*
Nichtmitglieder-Hotline
Für Nichtmitglieder: 1,99 €/min* Kosten aus dem Mobilfunknetz können abweichen