Experten-Tipp

Kündigungserklärung per E-Mail oder Fax

Allgemein
Tipp 7 von 326
Tipp
Für die Kündigung ist nach § 568 BGB die sog. Schriftform vorgeschrieben.

Die Kündigung muss persönlich unterschrieben beim Mieter eingehen (§ 126 BGB). Das bedeutet: Eine Kündigung per E-Mail oder Fax ist rechtlich unwirksam.

Die Kündigung durch die sog. elektronische Form spielt bisher praktisch keine Rolle, da einer E-Mail dann eine sog. qualifizierte elektronische Signatur nach dem Signaturgesetz beigefügt und der Mieter mit dem entsprechenden Empfang einverstanden sein muss.
  • Kündigungserklärung
  • E-Mail
  • Fax
  • BGB

Sie haben Fragen?

Als Mitglied erhalten Sie kostenfreie telefonische Beratung im Mietrecht (ausgenommen Online-Klasse). Im Gegensatz zu einer Versicherung helfen wir Ihnen auch ohne Wartezeit, gleich nach Ihrer Registrierung. Bundesweit, bereits ab 6 € im Monat. Aber auch als Nichtmitglied kann Ihnen unkompliziert geholfen werden.

Telefonische Beratung

Kostenlose Beratung für Mitglieder

Mitglieder-Hotline
deutsches Festnetz*
Nichtmitglieder-Hotline
Für Nichtmitglieder: 1,99 €/min* Kosten aus dem Mobilfunknetz können abweichen