Experten-Tipp

Mieterhöhungsverlangen nach Kündigung

Laufendes Mietverhältnis
Tipp 253 von 388
Tipp für Mitglieder
Wenn eine Kündigung erfolgt ist und eine Räumungsklage bevorsteht, ist dringend zu empfehlen, im Mieterhöhungsverlangen deutlich zum Ausdruck zu bringen, dass das Mieterhöhungsverlangen kein Angebot zum Abschluss eines neuen Mietvertrages darstell...
Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel anzusehen.
  • Kündigung
  • Mieterhöhung
  • Räumung

Sie haben Fragen?

Als Mitglied erhalten Sie kostenfreie telefonische Beratung im Mietrecht (ausgenommen Online-Klasse). Im Gegensatz zu einer Versicherung helfen wir Ihnen auch ohne Wartezeit, gleich nach Ihrer Registrierung. Bundesweit, bereits ab 6 € im Monat. Aber auch als Nichtmitglied kann Ihnen unkompliziert geholfen werden.

Telefonische Beratung

Kostenlose Beratung ab Basis-Mitgliedschaft

Mitglieder-Hotline
*deutsches Festnetz
Nichtmitglieder-Hotline
*1,99 €/Min; mobil abweichend