Experten-Tipp

Mieterhöhung: Nach Ende der Preisbindung gelten allgemeine Vorschriften ohne Wartezeit

Laufendes Mietverhältnis
Tipp 227 von 311
Tipp für Mitglieder
Eine aus der Preisbindung kommende Wohnung, deren Miete innerhalb der letzten drei Jahre durch eine Wirtschaftlichkeitsberechnung erhöht wurde, löst durch diese Erhöhung nicht die Wartefrist von drei Jahren für eine Anpassung an die orts...
Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel anzusehen.
  • Mieterhöhung
  • Erhöhung
  • Miete
  • Preisbindung
  • Geförderter Wohnraum
  • Sozialwohnungen
  • Förderung
  • Wartefrist
  • Ortsübliche Vergleichsmiete

Sie haben Fragen?

Als Mitglied erhalten Sie kostenfreie telefonische Beratung im Mietrecht (ausgenommen Online-Klasse). Im Gegensatz zu einer Versicherung helfen wir Ihnen auch ohne Wartezeit, gleich nach Ihrer Registrierung. Bundesweit, bereits ab 6 € im Monat. Aber auch als Nichtmitglied kann Ihnen unkompliziert geholfen werden.

Telefonische Beratung

Kostenlose Beratung für Mitglieder

Mitglieder-Hotline
deutsches Festnetz*
Nichtmitglieder-Hotline
Für Nichtmitglieder: 1,99 €/min* Kosten aus dem Mobilfunknetz können abweichen